banner1.jpg

Kinesiologisches Testen

Das kinesiologische Testen ist eine, von dem deutschen Arzt Dr. med. Dietrich Klinghardt in den USA entwickelte ganzheitliche Methode. Dabei wird in der Regulationsdiagnostik (RD) festgestellt, ob das autonome Nervensystem regulationsfähig oder blockiert ist, um dann die notwendigen Therapieschritte einzuleiten, wie z.B. die Anwendung matrixwirksamer und intrazellulär wirkender Substanzen zur Ausleitung von Toxinen, Methoden zur Narbenbehandlung, Identifizieren von Allergenen und einfache Desensibilisierungstechniken, die Diagnostik von Zahnstörfeldern, die Identifikation und der Umgang mit geopathischer Belastung und biophysikalischem Stress.
In der Psycho-Kinesiologie (PK) wird ein Dialog mit dem Unterbewusstsein geführt, um ursprüngliche traumatische Ereignisse und die damit verbundenen aufgestauten Gefühle zu entkoppeln und krankmachende Glaubenssätze durch neue, freimachende Glaubenssätze zu ersetzen. Mit Hilfe der Mentalfeld-Therapie (MFT) können Ängste, Phobien, Süchte, Schmerzen und Traumata durch Klopftechniken geheilt werden. Das kinesiologische Testen ist fester Bestandteil im Behandlungsverlauf.

kl_kinesiologie

Zum Seitenanfang
Imagefilme, Filmproduktion, Videoproduktion Hamburg Heizungsmonteur Schwerin Fensterbau Kuhnert Lärmschutzinstandsetzung Z.S.P - Schwerin Steuerberater Schwerin Steuerbüro Solaranlage Photovoltaik Schwerin Rostock Bug Schrotthandel Steuerberaterin Krüger Fliesenleger Schwerin